blog-img

Übergewicht begünstigt zahlreiche Krebsarten

Die Zusammenhänge zwischen einem hohen Body Mass Index (BMI) und dem Risiko, an Krebs zu erkranken, sind durch Studien belegt.

Die BMI-Formel

Der BMI berechnet sich aus dem Körpergewicht [kg] dividiert durch das Quadrat der Körpergröße [m2].

Die Formel lautet: BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2.

 

So schreibt eine Untersuchung der Harvard-Universität Übergewicht und Fettleibigkeit einen Anteil von zehn Prozent bei Männern und 15 bis 20 Prozent bei Frauen am Gesamtkrebsrisiko zu. Dies betrifft, so belegt die Studie,  vor allem Brustkrebs nach den Wechseljahren, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Darmkrebs, Leber- und Speiseröhrenkrebs sowie Karzinome der Gebärmutter. Laut Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sind weltweit 1,6 Milliarden Menschen betroffen.

Wer nun überlegt sich einer Fettabsaugung zu unterziehen, für den haben wir einmal 4 Adressen rausgesucht:

 

Aesthetic Clinic Med
PraxisKlinik im KÖ-BOGEN
Dr. med. Oliver Schumacher
Königsallee 2b
40212 Düsseldorf

http://www.aesthetic-clinic-duesseldorf.de/schoenheitsoperation/fettabsaugung-duesseldorf/

 

Aesthetic Clinic Med
Privatklinik Hannover
Thie 1
30539 Hannover

http://www.aesthetic-klinik-hannover.de/schoenheitsoperation/fettabsaugung-hannover/

 

Dr. Darius Alamouti
in der Haranni-Clinic
Schulstraße 30
44623 Herne

http://www.dariusalamouti.de/fettabsaugen/

 

Dr. Akbas

Luegallee 10
40545 Düsseldorf

http://www.m-akbas.de/fettabsaugung-liposuktion-fett-absaugen.html

 

 

 

 

27, Februar, 2014Wissen DoktorSchlagwörter: , ,

Wissen Doktor author

No description.Please update your profile.
View All Post

Das Job Portal

Das Gesundheitswesen Deutschland besteht aus allen Personen, Institutionen und Einrichtungen, die mit der Krankenversorgung und Gesunderhaltung der deutschen Bürger zu tun haben. Im Einzelnen sind dies die Empfänger der Gesundheitsleistungen (Patienten), die Personen, die diese Leistungen errichten (Ärzte, Arzthelfer, Apotheker etc.), die Finanzierer dieser Leistungen (Direktzahler, Versicherte in der Gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung, Arbeitgeber), die Zahler dieser Leistungen (Kranken-, Unfall-, Pflege- und Rentenversicherungen sowie staatliche Unterstützer), der Staat mit seinen Überwachungsämtern (Bund, Länder, Kommunen) sowie weitere Interessenverbände wie etwa Selbsthilfeeinrichtungen.

visuelle Beiträge

smilestars-ortho.de

smilestars-ortho.de - kfo kieferorthopäde köln

Social Media Accounts